Über mich

When in doubt, do yoga.

Mein Name ist Martina Müllner.

Geboren und aufgewachsen bin ich in Linz. Jetzt lebe ich mit meinem Hund Merlin am Lande nahe Eferding.

Ich bin.

Zuhörerin und Freundin.
Natursuchende und Kräutertante.
Löwenbändigerin.
Elementeflüsterin und Bogenschützin.
Klangexpertin und Stillelauschende.
Reisende und Yogini.
Tanzende und Sunset-Staunerin.
Verrückte und Verlässliche.
Alchemist of Truth.

Ewig zweifelnde Waage.

 

 

 

Der Weg ist wichtiger als das,
was sie dazu gebracht hat, ihn zu beschreiten.

Paulo Coelho, Die Hexe von Portobello

Ich bin auf meinem Weg bereits auf diesen Punkt gestoßen, der von außen betrachtet vielleicht wie orientierungslose Leere aussieht. Doch gerade im Shiatsu lernt man schlussendlich, dass es oftmals diese Leere ist, das Nicht-Sein, die Stille, in der sich am meisten bewegt.

So sah ich auch eine Möglichkeit, die mich wieder mehr zu mir selbst und in Kontakt mit meinen Sinnen und Fähigkeiten brachte. Ich bin sehr dankbar und glücklich, diesen Weg zwischen den Bereichen gefunden zu haben, die mir im Leben Freude und Erfüllung bereiten. Der all meine Seiten und Fähigkeiten vereint und mich so sein lässt, wie ich bin.

Es ist dieser Raum zum einfachSEIN, der mir die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung gibt. Menschen zu begegnen, zu bewegen und ein Stück weit zu begleiten.

Es ist ein wunderbares Geschenk und ich bin dankbar.

(Aus)Bildung mit der ich gewachsen bin

Abschluss Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft mit dem Diplomarbeitsthema
„Professionelle Inszenierungsarbeit mit Laien im Spannungsfeld zwischen Theaterpädagogik und kommerziellem Theater“

 

Abschluss zur Dipl. Shiatsu-Praktikerin mit dem Diplomarbeitsthema
„Theater und Shiatsu – auf der Suche nach dem (verlorenen) Shen“

 

Abschluss Shakti Yoga Teacher Training 200 RTY

 

  • Visionäre Craniosacrale Arbeit® i.A.
  • OrganeLESEN nach Dr. Neuburger
  • Arbeit mit Klangschalen und Handpan
  • Schamanische Begleitung