Prasad fürs WASSER und zurück zur Essenz

Wir eilen in großen Schritten auf das Ende des Jahres zu und obwohl es eigentlich ein Hineinschreiten in die dunkle Jahreszeit und Stille sein sollte, ist es meistens das genaue Gegenteil:

Projekte, die noch abgeschlossen werden sollen. Feiern, die geplant . Geschenke, die gefunden und gekauft. Verwandte, die besucht. Freunde, mit denen man Zeit verbringen möchte. Die nötige Zeit für Ruhe, Rückzug und Stille bleiben leider viel zu oft auf der Strecke. Ich bin gespannt, was dieses besondere Jahr ungewollt verändert.


Darum bin ich mehr als dankbar und froh, mit euch - ganz bewusst - die Reise durch die 5 Elemente machen zu dürfen und gerade diesem Element besonderes Augenmerk zu schenken.


Das Wasser-Element steht für Stille, in die wir eintauchen sollten, um die eigene Stimme und Intuition wieder zu hören. Zeit, dir wir uns jetzt ganz bewusst für uns selbst schenken können. Rückzug, den jeder von uns eigentlich jedes Jahr so dringend brauchen würden, um unsere Kraftreserven (Nieren Energie) aufzutanken. Quelle, aus der du Ur-Vertrauen, Sicherheit und Mut schöpfen kannst. Fluss, der dich zum Hingeben einläd und die schwierige Umstände oder Hindernisse mit Weichheit angehen lässt.

Letzteres ist nebenbei bemerkt für mich gerade jetzt DIE WICHTIGSTE Qualität, an die sich jeder erinnern sollte. Vielleicht sogar die einzige, mit der du gut durch die Geschehnisse manövrieren kannst. Alles andere funktioniert im Augenblick nämlich so gut wie gar nicht.

Vielleicht also ganz bewusst mit diesem Yoga Flow die