Castagnaccio und italienischer Advent

Aktualisiert: Juni 30



Castagnaccio ist ein toskanischen Kuchen aus Maroni-Mehl und eines der ältesten igentlich gar kein traditionelles Advent-Gericht ist, aus dem Herbst und Winter aber nicht wegzudenken. Für mich gehört er aber zu meiner italienischen Weihnachtsgeschichte dazu, weil ich ihn das erste Mal gegessen habe, als ich mit Alessio Weihnachten in Italien verbrachte.

Vorweg, ich liebe LIEBE L I E B E Maroni und freue mich jedes Jahr aufs neue darauf, wenn die Saison endlich beginnt. Dann gibts neben gebratenen Maroni sofort auch Suppe, Maroni Gnocchi mit Kohlsprossen, Schoko-Maroni Herzen und und und....


Als ich diesen Kuchen aber gekosten durfte, wusste ich nicht mehr, was ich sagen sollte. Die Einfachheit und Genialität, die Fülle an Geschmack und Aromen haben mich schlichtweg begeistert. Was würde man sonst von der italienischen Küche erwarten...

Ein kulinarisches Erlebnis also, das du auf keinen Fall verpassen solltest und ich deswegen heute mit dir teilen möchte.