Seed Cycling Cracker

Aktualisiert: Juni 30


Das sogenannte SEED CYCLING ist eine unglaublich tolle Möglichkeit, um den Hormonhaushalt wieder in die richtige Balance zu bringen und ihm langsam wieder die richtigen Signale zu geben. Noch wichtiger aber: Gefühl für deinen Körper und deine Bedürfnisse innerhalb deines Zyklus und zurück zu bekommen


Die Idee dahinter ist einfach. In den verschiedenen Phasen des Zyklus werden jeweils verschiedene Samen (engl. Seeds) zu sich genommen, um den Hormonhaushalt natürlich zu regulieren. Ohne synthetische Hormone. Ohne chemische Zusammensetzung. So naturbelassen wie möglich, da die einzelnen Samen auch bestimmte Öle, Vitamine und Nährstoffe enthalten, die den Körper in ihrem Gesamtpaket bei der Produktion, Ausschüttung und Metabolisierung von Hormonen unterstützen.




Wie verwendest du deine Seed-Cycling Mischung am besten?



Du kannst deine tägliche Portion entweder einfach pur Essen, in dein Müsli mischen oder als Topping über deinen Salat. Perfekte Ergänzung dazu sind Hanfsamen, die durch ihre Aminosäuren-Zusammensetzung sowie Omega-3 und Omega-6- Fettsäuren die ideale Nahrung für die Gebärmutter sind.


Ich habe das Prinzip auch für wunderbar knusprige Cracker angewendet, die einen besonderen Mehrwert durch die Fermentations-Lake bekommen: ein